Lebenslauf

Schule und Studium
Geboren wurde ich 1967 in Mannheim. Die Grundschule und das Gymnasium besuchte ich in Zweibrücken und Worms, wo ich 1986 Abitur machte. 1987 begann ich mein Studium in Freiburg im Breisgau in den Fächern Germanistik, Geschichte und Ethnologie, das ich 1993 mit dem Magisterabschluss beendete.

Berufliche Stationen
Nach einem Lektoratsvolontariat beim S. Fischer Verlag in Frankfurt arbeitete ich mehrere Jahre als Lektorin für politische Sachbücher beim J.H.W. Dietz Verlag in Bonn. Weitere Stationen beim Deutschen Studentenwerk, als Niederlassungsleiterin einer PR-Agentur in Bonn und Berlin und als wissenschaftliche Mitarbeiterin der Parlamentarischen Staatssekretärin Marion Caspers-Merk (Lörrach) schlossen sich an.

Auslandsaufenthalte
Direkt auf das Abitur folgte ein einjähriger Sprach- und Au-Pair-Aufenthalt in Paris. Von 2008 bis 2013 lebte ich mit meiner Familie in Kenia und arbeitete dort an der Deutschen Schule Nairobi und beim Goethe-Institut.

Auswärtiges Amt
Nach meiner Rückkehr aus Kenia absolvierte ich 2013 in Berlin die Ausbildung zur Diplomatin im Auswärtigen Amt. Seit dem erfolgreichen Abschluss 2014 bin ich in der Zentrale tätig, derzeit als stellvertretende Büroleiterin des Staatsministers für Europa Michael Roth.

Persönliches
Mein Mann und ich haben zwei Töchter und einen Sohn, die 2002, 2004 und 2006 geboren wurden. Ich spreche Englisch und Französisch und etwas Spanisch, Portugiesisch und Kisuaheli.